Empfehlenswerte Rad- und Wasserwanderwege gibt es ja viele im Spreewald, einen Weg empfehlen wir unseren Reisemobil- und Caravangästen aber auf einer Fußwanderung zu erkunden: Den Wanderweg zum Waldgasthaus Wotschofska. Der wendische Name Wotschofska bedeutet in etwa Erleninsel. Auf dieser befindet sich das gleichnamige Ausflugslokal, welches für Besucher nur über den Wanderweg oder per Kahn bzw. Paddelboot erreichbar ist und auch aus den ZDF-Spreewaldkrimis bekannt ist. Die Naturschönheit des Spreewaldes ist auf dem insbesondere von Birken und Erlen umgebenden und entlang mehrerer Wasserläufe führenden Weges in herrlich ruhiger Atmosphäre erlebbar. Der etwa 3,5 km lange und über 14 Brücken führende idyllische Weg beginnt gegenüber der Lübbenauer Kirche in der Spreestraße. Das Gasthaus mit Biergarten ist in der Saison täglich bis in die Nachmittagsstunden geöffnet.